„creating a world of bearings solutions“

LUB-MET®

Massives Bronzegleitlager mit Festschmiermitteldepots in der Gleitfläche

Technische Daten LUB-MET®

  • Auch mit wasserbeständigem Festschmiermittel erhältlich
  • DIN 1850 / ISO 4379
  • Wartungsfrei
  • Ausführung in unterschiedlichen Bronzelegierugen möglich
lub-met_lmz

Das Bronzegleitlager LUB-MET®: wartungsfrei und unkompliziert

Sie sind auf der Suche nach einem Bronzegleitlager, das wartungsfrei ist? Dann ist das Bronzegleitlager LUB-MET ® mit Festschmiermitteldepots in der Gleitfläche sicher genau das richtige für Sie. Sparen Sie sich durch die selbstschmierende Legierung die zeitintensiven und lästigen Wartungsarbeiten herkömmlicher Gleitlager. Hier ist lediglich eine einmalige Initialschmierung notwendig, für die Sie am besten ein alterungsbeständiges, lithiumverseiftes Fett verwenden.

Die Gleitlagerbuchse LUB-MET® ist aus dem Trägerwerkstoff Bronze gefertigt und erreicht ihre Wartungsfreiheit durch die Ausstattung mit Festschmierstoffen aus PTFE- und/oder Graphitmischungen. Die Vorteile davon sind neben der Einsparung der Wartungskosten und der Materialersparnis bei den Schmierstoffen auch die Vermeidung aufwendiger Schmiersysteme. Das massive Bronzegleitlager LUB-MET® ist nicht nur wartungsfrei, sondern verfügt dadurch, dass es verschleißfest, korrosionsbeständig und schmutzunempfindlich ist, insgesamt über eine lange Lebensdauer. Sogar nach einem längeren Stillstand ist die Funktionssicherheit des LUB-MET® weiterhin gegeben. Die Auslieferung erfolgt standardmäßig in dem Werkstoff CuZn25Al5, wir bieten aber zusätzlich unterschiedliche Bronzelegierungen an und gehen auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden bei der Fertigung ein. Auf Wunsch ist unser Bronzegleitlager außerdem mit wasserbeständigem Festschmiermittel erhältlich, weshalb sich auch der Einsatz im Wasserbau anbietet.

Ihr Bronzegleitlager – wartungsfrei und doch belastbar

Obgleich das Bronzegleitlager LUB-MET® wartungsfrei ist, ist es nicht minder belastbar als wartungsintensive Gleitlager. So wurde dieses Bronzegleitlager speziell für eine hohe Beanspruchung, sowie für Stoßbelastung und oszillierende Bewegungen gefertigt. Durch seine Unempfindlichkeit gegenüber chemischen Reizen und Feuchtigkeit erreicht es zusätzliche Stabilität. Auch die Temperaturbelastungen sind außerordentlich hoch: von -100 bis +300 °C arbeitet das Gleitlager einwandfrei. LUB-MET® ist für unsere Experten deshalb die erste Wahl bei Einsatzgebieten im Maschinen- und Apparatebau, in Bau- und Landmaschinen, Eisenbahnen oder sogar beim Schiffsbau sowie in Offshore-Anlagen.

Sie benötigen noch Gelenkköpfe oder Gelenklager? Dann werfen Sie auch einen Blick auf unsere große Auswahl an wartungsfreien und wartungspflichtigen Produkten!

Eigenschaften

  • Für hohe Beanspruchungen, Stoßbelastung, oszillierende Bewegungen, verschleißfest, schmutzunempfindlich, korrosionsbeständig, lange Lebensdauer

Werkstoffe

  • Standardwerkstoff CuZn25Al5
  • Weitere Werkstoffe auf Anfrage: CuSn7ZnPb2, CuSn12, CuAl10Ni oder nach Kundenvorgaben

Produkteigenschaften

  • Spez. Belastbarkeit statisch ≤150 [N/mm2]
  • Spez. Belastbarkeit dynamisch ≤100 [N/mm2]
  • Gleitgeschwindigkeit ≤0,3 bis 1,0 [m/s]
  • Reibungswert ** 0,03 [µ] bis 0,2 [µ] geschmiert / trocken
  • trockenTemperaturbelastung -100 [°C] bis +300 [°C]
  • Max. PV-Wert 1,5 [N/mm² x m/s]
  • Materialhärte: 190 bis 220 [HB] Festschmierstoffanteil: ca. 25-30 [%]

Toleranzangaben

  • Gehäusebohrung Ø H7
  • Buchse nach dem Einbau Information nach Rücksprache. Gleitlager im Lieferzustand: r6/E7
  • Wellentoleranz f7 / h6

Wellenwerkstoff

  • möglichst gehärtet und geschliffen, die Härtedifferenz zum Lager soll mind. 100 HB betragen, Rautiefe < Rz 6,3 (Ra max. 0,8µm)

Montagehinweise

  • Gehäusebohrung: Einbaufase min 1,5mm x 15-45°
  • Welle: Einbaufase 5 mm x 15°, Kanten gerundet
  • Einpressdorn: Die Verwendung eines passenden Einpressdorns ist zweckmäßig. Eventuell ist das Einfetten der Außenfläche beim Einbau erforderlich.

Wartung

  • LUB-MET® ist ein wartungsfreies Gleitlager, jedoch ist eine Initialschmierung notwendig! Hierzu sollte ein alterungsbeständiges, lithiumverseiftes Fett verwendet werden.

Einsatzgebiete

  • Maschinen- und Apparatebau, Baumaschinen, Landmaschinen, Eisenbahn, Schiffsbau, Offshore-Anlagen

Legende

* Für höhere Anforderungen – beispielsweise höhere Temperaturbereiche – sind in dieser Produktgruppe unterschiedliche Werkstoffe lieferbar.

** Die bei den Werkstoffeigenschaften gelisteten Werte gelten unter optimalen Betriebsbedingungen.Durch veränderte Anwendungsbedingungen, z.B. eine Erhöhung der Gleitgeschwindigkeit oder der Belastung, können sich diese Werte verschieben.